img 0791 / 94674-170
img info@ejw-hall.de
img Mauerstr. 5 | 74523 Schwäbisch Hall
  • Follow us:
  • RSS

Bericht vom BAK-Wochenende
Bericht vom BAK-Wochenende

Vom 15.-17.02.2019 fand das Bezirksarbeiterkreis (BAK) -Wochenende im Tagungszentrum Bernhäuser Forst statt. Neben dem Bezirk Schwäbisch Hall waren auch die Bezirke Brackenheim, Blaufelden, Neuenstadt und Tuttlingen vertreten. Gestartet sind wir mit einem leckeren Abendessen. Nach der Begrüßung von Alma Ulmer (Landes-jugendreferentin), gemeinsamen Singen und einer Andacht starteten wir in eine erste Begegnungsrunde.

Jeder Bezirk stellte sich nach einigen sowie eigenen Kriterien vor, u.a.:

  • Was macht unseren Bezirk besonders / wo unterscheiden wir uns von den anderen Bezirken?
  • Worauf sind wir stolz?
  • Wo stehen wir gerade in unserer Weiterentwicklung bzw. was könnte verbessert werden?

Anschließend fanden wir uns in einigen Kleingruppen zu einem Austausch zusammen. Wir sprachen über Ideen, wie Kontakte gestaltet werden können, über Dinge die gelungen bzw. nicht gelungen sind oder sich bewährt haben. Abendabschluss war gegen 22 Uhr mit einem Gebet und abschließendem gemeinsamen Singen. Danach saßen wir alle gemütlich beisammen und haben uns untereinander ausgetauscht.

Am Samstag trafen wir uns um 9:00 Uhr zur Bibelarbeit mit Cornelius Kuttler (Pfarrer, Leiter des EJW). Ab 10:00 Uhr setzten sich die Bezirke untereinander zur BAK-Sitzung zusammen. Unter Anderem haben wir das Thema „Visionen entwickeln – Visionen umsetzen“ bearbeitet. Was brauchen die Gemeinden und wie stärken wir die Jugendarbeit mit neuen Akzenten. Was bleibt-was geht? Zwischendurch stärkten wir uns mit leckerem Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

Nach dem Abendessen traf man sich zum Abendgebet / Abendabschluss. Anschließend war der Abend zur freien Verfügung. Wir Haller gingen gemeinsam zum Bowlen.

Am Sonntag, nach dem Frühstück  besuchten wir den Gottesdienst in der  Evangelischen Kirchengemeinde Stetten/Fildern. Nach dem Mittagessen gab es eine kleine Fotosession, um unsere Internetseite zu aktualisieren.  Mit einem Segen von Daniel Veit schlossen wir das BAK-Wochenende mit neuen Eindrücken,  neuen Begegnungen und neuen Impulsen ab.